LE APIS Exclusiv Taucha | +++EIN TRAUM FÜR JUNGE FAMILIEN IM ZENTRUM VON GERA MIT AUFZUG+++

Wohnung mieten Gera max t1aj0eaey27x
Wohnung mieten Gera klein t1aj0eaey27x
Wohnung mieten Gera klein f5rqixwxap7j
Wohnung mieten Gera klein dalkfhd5i6p9
Wohnung mieten Gera klein 4jcd08oklksz
Wohnung mieten Gera klein k4cgn9tx04v2
Wohnung mieten Gera klein pem1w8xunijb
Wohnung mieten Gera klein culusz7fmj83
Wohnung mieten Gera klein 2e9oad3qymya
Wohnung mieten Gera klein nti0ad11llnr
Wohnung mieten Gera klein pd4tnyi78un1

Wohnung zum mieten in 07545 Gera

Strasse:

Schmelzhüttenstr. 26

PLZ /Ort:

07545 Gera

Kaltmiete:

330,00 €

Wohnfläche:

72,00 m²

Zimmer:

3

Flächen

Wohnfläche:

72,00 m²

Gesamtfläche:

72,00 m²

Preise

Kaltmiete:

330,00 €

Warmmiete:

480,00 €

Nebenkosten:

150,00 €

Kaution:

660

Energiepass

Art:

Verbrauch

Gültig bis:

2028-06-15

E-Verbrauchskennw.:

79.20

Wertklasse:

C

Baujahr:

1993


Check AusstattungWG geeignet

Check AusstattungKabel/Sat/TV

Check AusstattungWasch/Trockenraum

Check AusstattungFahrradraum

Objektbeschreibung

Räumlichkeiten : 1 Wohnräume | Schlafen | Kinder oder Arbeitszimmer
innenliegende Küche offen zu Wohnzimmer
Innenliegendes Bad mit Wanne Waschtisch, WC und Handtuchwärmer
Waschmaschinenplatz vorgerichtet
Keller-abschliessbar, Balkon
DG Balkon Hofseitig

Lage

Die Stadt an der Weißen Elster | Gera ist eine kreisfreie Stadt im Osten von Thüringen. Sie ist, nach der Landeshauptstadt Erfurt und Jena mit rund 99.200 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. Die Stadt liegt direkt an der Weißen Elster auf einer Höhe von 200m im ostthüringischen Hügelland.
Gera war zur Blütezeit der Stoff- und Tuchindustrie eine der reichsten Städte Deutschlands. Über Einhundert, zum Teil sehr bedeutende Stadtvillen zeugen heute vom Glanz und Reichtum vergangener Zeiten. Mit dem Geraer Stadtwald im Westen des Stadtgebietes hat die Stadt die größte zusammenhängende Waldfläche aller Thüringer Städte. (Quellangabe: Immobilienscout24 | Nora Wohlert.

Gera liegt zwischen 180 m ü. NN (Bett der Weißen Elster) und 354 m (bei Gera-Falka im äußersten Südosten). Als Höhe Geras wird mit 205 m ü. NN meist die Höhe des Marktplatzes angegeben.

Gera hat mit dem Geraer Stadtwald im Westen des Stadtgebietes die größte zusammenhängende Waldfläche aller Thüringer Städte. Ein weiteres großes Waldgebiet – ein Ausläufer des Holzlandes – befindet sich im äußersten Nordwesten der Stadt. Im Nordosten – hinter Aga – befindet sich der Zeitzer Forst (Sachsen-Anhalt).
Im Stadtteil Debschwitz befindet sich der Tierpark Gera, der größte Waldzoo Ostthüringens und einer der größten Zoos in Thüringen. Er zeigt auf einem etwa 20 Hektar großen Gelände über 500 Tiere aus über 80 Tierarten. Attraktionen des Tierparks sind das begehbare Affengehege und die Parkeisenbahn, eine kleine Eisenbahn mit rund 800 m Streckenlänge vom Bahnhof Martinsgrund am Tierparkeingang bis zum Bahnhof Wolfsgehege im oberen Teil des Tierparks.

Im Zuge der Bundesgartenschau entstand mit dem als Hauptausstellungsbereich dienenden Hofwiesenpark ein großer zentrumsnaher attraktiver Stadtpark, in den auch das ehemalige Sommerbad sowie die Villa Jahr einbezogen worden waren. Durch ein Band von neu gestalteten Grün- und Gewerbeflächen war er mit der zweiten Ausstellungsfläche, der Neuen Landschaft Ronneburg, verbunden. Darüber hinaus verfügt die Stadt mit dem Küchengarten, einem barocken Lustgarten zwischen Orangerie und Theater, sowie dem Dahliengarten, einem Schaugarten für Dahlien, und den Botanischen Garten über weitere beliebte innerstädtische Grünanlagen.
Durch das nördliche Stadtgebiet führt in West-Ost-Richtung die Bundesautobahn A 4 (Aachen–Görlitz) mit den Anschlussstellen Gera-Langenberg und Gera-Leumnitz. Die dazwischen liegende Anschlussstelle Geraer Kreuz wurde am 21. April 2007 durch Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) für den Verkehr freigegeben. Ferner führen die Bundesstraßen B 2, B 7 und B 92 durch Gera. Vor der Kommunalwahl 2004 wurde der Bau einer östlichen Umfahrung der Stadt beschlossen, die im Norden der Stadt beim Stadtteil Cretzschwitz von der B 2 abzweigt, dann die A 4 bei der neuen Anschlussstelle Gera quert und schließlich beim Stadtteil Leumnitz in die Südosttangente mündet. Quellenangabe WIKIPEDIA

Ausstattung

Die Wohnung wird derzeit durch einen Malerfachbetrieb neu gestrichen und instand gesetzt.

+ Laminatböden in den Wohnbereichen
+ Fliesen in Küche und Bad.
+ innenliegendes Bad und Wanne.
+ Die Mieter haben einen Wäschetrockenraum im Keller.
+ Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil.
+ Der Mieter kann einen Duplex - Stellplatz für 50 € pro Monat im hauseigenen Parker anmieten.

Sonstige Angaben

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

****************************
Sie haben auch (ein) Haus oder eine Eigentumswohnung in dieser Gegend zu verkaufen?

Besuchen Sie unsere Tippgeberseite auf www.le-apis-immobilien.de

Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach unter: 034298-54907-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@le-apis-immobilien.de
Für Verkäufer kostenfrei.
****************************



Kartenansicht



Wohnungen Gera

LE APIS Exclusiv Taucha | +++EIN TRAUM FÜR JUNGE FAMILIEN IM ZENTRUM VON GERA MIT AUFZUG+++ lautet die Titelzeile dieses Angebots in der NewHome Immobiliensuchmaschine. Die NewHome Immobiliensuchmaschine mit Miet- und Kaufobjekten hat dieses Objekt der Seite Gera zugeordnet. Weitere Miet- und Kaufimmobilien finden sich unter Landkreis Gera. Das Bundesland Thüringen ist die überregionale Zuordnung für dieses Immobilieninserat.


Sollte Ihnen dieses Objekt gefallen, so kontaktieren Sie bitte LE APIS Immobilien Ansprechpartner Peggy Günther, Friedrich-Engels-Straße 22 B in 04425 Taucha.


Synonyme zur Suche Gera Wohnungen:

Gera Wohnung, Wohnungsanzeigen Gera