Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Immobilienanbieter

§1 Allgemeines
1.1 Die Firma NewHome Inh. Andreas Kliem (im Folgenden „NewHome“ genannt) stellt gewerblichen und privaten Immobilienanbietern (im Folgenden „Immobilienanbieter“) eine Plattform zur Vermarktung von Immobilienangeboten zur Verfügung. Interessenten können auf die inserierten Objekte des Immobilienanbieters über das Internet zugreifen und so mit diesem in Kontakt treten. Das Inserieren der Immobilien bei NewHome ist kostenfrei.

§2 Registierung und Anmeldung
2.1 Für das Inserieren und damit der Benutzung der NewHome Datenbank ist eine Registrierung mit Akzeptanz dieser AGB erforderlich. Die erfolgreiche Anmeldung der Registrierung bestätigen wir umgehend per E-Mail. Durch ein Klick auf den Aktivierungslink in der E-Mail wird das Kundenkonto bei NewHome aktiviert. Ab diesem Zeitpunkt kann der Immobilienanbieter die interne Verwaltung oder die OpenImmo (Openimmo e.V. – www.openimmo.de) Software Schnittstelle für die Inseration, Bearbeitung und Löschung der Immobilien benutzen.

§3 Leisungen
3.1 NewHome stellt das gleichnamige Immobilienportal zur Verfügung und versucht dieses Portal unterbrechungsfrei verfügbar zu machen. Wir übernehmen keine Haftung für die Funktionsfähigkeit und Korrektheit der angebotenen Dienste, Applikationen und Services.

§4 Immobilienangebote und Pflichten des Immobilienanbieters
4.1 Dem Immobilienanbieter ist es erlaubt Immobilien in handelsüblicher Anzahl (weniger als 10000 Immobilien) bei NewHome einzustellen.

4.2 Die Darstellung der Immobilien-Exposé’s in sogenannten Landingpages oder der Immobiliensuche obliegen dem Design von NewHome. Eigene Texte kann NewHome zur Ergänzung des Exposé’s hinzufügen. NewHome ist darüber hinaus berechtigt auf diesen Immobilien-Exposé’s Werbeanzeigen und Anzeigen Dritter zu schalten. Die Darstellung der Immobilien auf Ergebnislisten, in Expose’s oder Landingpages obliegt NewHome.

4.3 NewHome ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Immobilienangebote Partnerseiten von NewHome zur Verfügung zu stellen. Sollten die Objekte bearbeitet oder gelöscht werden, so entfernt oder bearbeitet NewHome diese Immobilien auf angebundenen Partner-Webseiten binnen 24 Stunden.

4.4 NewHome stellt lediglich das Immobilienportal als technische Softwarelösung zur Verfügung und ist nicht Inhaber der rechtlichen Willenerklärungen. Daher übernimmt NewHome keine Haftung für die Richtigkeit der vom Immobilienanbieter zur Verfügung gestellten Daten, Immobilien, Bildern, PDF-Expose’s oder andere im Zusammenhang übermittelten Daten. Der Immobilienanbieter ist selbst verantwortlich für die übermittelten Informationen und damit zusammenhängende Verträge mit Interessenten. Der Immobilienanbieter haftet für durch die Veröffentlichung der Immobilien entstandenen Urherberrechtsverletzungen, daraus resultierende Vertragsverletzungen oder Folgeschäden jeglicher Art. Auch für Schadensersatzansprüche, die im Zusammenhang mit nicht entfernten Immobilien aus der NewHome Datenbank enstehen können.

§5 Nebenpflichten das Immobilienanbieters
5.1 Der Immobilienanbieter hat
a) wahrheitsgemäße Angaben bei der Registrierung oder der Ergänzung von Anbieterangaben im Profil oder an sonstigen Formularen zu machen,
b) ein Passwort mit mindestens 10 Zeichen zu wählen was mindestens einen Buchstaben, eine Zahl und ein Sonderzeichen enthält,
c) das Passwort des Accounts geheim zu halten,
d) nur unter einem Account seine Immobilien anzubieten,
e) die gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes und Datensicherheit einzuhalten,
f) NewHome mitzuteilen, sofern Dritte an das Passwort gelangt sind.

5.2 Der Immobilienanbieter darf
a) nur Immobilien inserieren, die er selbst vermarktet oder für die er einen Vermarktungsauftrag besitzt,
b) nur real existierende Objekte und keine Immobilien in Planung oder virtuelle Immobilien inserieren,
c) nur Immobilien mit wahrheitsgemäßen Informationen inserieren.
d) maximal einmal täglich einen Vollabgleich laut Openimmo Spezifikation durchführen. Änderungen am Immobilienbestand sind grundsätzlich im Teilabgleich durchzuführen.
e) keine projektierten oder geplanten Immobilien inserieren, sodass diese Immobilien bereits existieren müssen.

5.3 Beim Verkauf, Vermietung oder Verpachtung einer vom Immobilienanbieter inserierten Immobilie, sowie bei Erlöschen des Vermarktungsauftrages, hat der Immobilienanbieter die entsprechende Immobilie unverzüglich binnen einer Woche aus NewHome zu entfernen.

5.4 Der Immobilinanbieter ist insbesondere verpflichtet Rechte Dritter zu achten, sowie NewHome nicht in missbräuchlicher Weise zu benutzen. Dazu zählt die Marken-, Unternehmens- und Urheberrechte Dritter, sowie das Persönlichkeitsrecht und sonstige Schutzrechte nicht zu verletzen. Insbesondere ist der Jugendschutz zu beachten. Zusätzlich ist es dem Immobilienanbieter untersagt sittenwidrige, pornografische, diskriminierende, rassistische oder rechtsextreme Inhalte zu veröffentlichen. Der Immobilienabieter muss bei jeder Inseration und Bearbeitung einer Immobilie (durch Software oder Formular) überprüfen, ob er alle notwendigen Rechte zu den veröffentlichten Daten besitzt (wie z.B. Texte, Bilder, Dokumente und Grafiken).

5.5 Bei Pflichtverletzung des Immobilienanbieters zu in §5 (Nebenpflichten das Immobilienanbieters) gennannten Pflichten, ist NewHome berechtigt entsprechende Immobilien aus dem Account des Immobilienanbieters eigenständig zu entfernen oder den gesamten Account zu sperren oder zu entfernen.

5.6 Der Immobilienanbieter ist verpflichtet NewHome den entstandenen Schaden durch eine Pflichtverletzung zu erstatten, sofern dieser Ihn zu vertreten hat. Darüberhinaus stellt der Immobilienanbieter NewHome frei von Inanspruchnahme Dritter bei Schäden die auf Handlungen des Immobilieanbieter zurückzuführen sind.

§6 Urheberrechte
6.1 Der Immobilienanbieter hat insbesondere auf vorhandene Urheberrechte und das Recht am eigenen Bild zu achten.

6.2 Durch das zur Verfügung stellen von Inhalten wie Immobilien mit sämtlichem Daten, Bildern, Dokumenten und Grafiken, an denen dem Immobilienanbieter Urheberrechte oder Nutzungsrechte zustehen ist NewHome berechtigt diese Informationen zu speichern, zu vervielfältigen, weiter zu verarbeiten und öffentlich zugänglich zu machen. Insbesondere ist auch die Weitergabe an kooperierende Unternehmen gestattet.

§7 Gewährleistung
7.1 NewHome gewährt nicht für Mängel, die durch den Immobilienanbieter zurückzuführen sind, sofern diese durch fehlerhafte und falsche Immobilien zustande gekommen sind, die der Immobilienanbieter inseriert hat.

§8 Vertragsauflösung (Löschen des Kunden Accounts)
8.1 Der Account und damit der Vertrag kann beidseitig zu jeder Zeit gekündigt werden. Dazu bedarf es der Schriftform per Brief, Fax oder E-Mail. NewHome wird den Account dann binnen 7 Tagen löschen.

§9 Datenschutz
9.1 Newhome wird datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Regelungen des Datenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und des Telemediengesetzes beachten. NewHome darf personenbezogene Daten weiterverarbeiten und auch an auf den Inhaber dieser Firma zusätzlich angemeldeten Firmen oder an Unternehmen deren Teilhaber der Inhaber dieser Firma ist für Vermarktungszwecke weitergeben. Der Kunde erlaubt ausdrücklich die Zusendung von Werbe E-Mails von mit NewHome kooperierenden oder angebundenen Unternehmen.

§10 Weitergabe der Daten an Dritte
10.1 Alle erhobenen Informationen wie Anbieter-Angaben des Immobilienanbieters und alle Informationen der inserierten Immobilien wie Texte, Fotografien, Dokumente und Grafiken können an Firmen weitergegeben werden, die mit NewHome kooperieren. Darunter fallen auch Unternehmen und Firmen, bei denen der Inhaber von NewHome entweder Inhaber, Geschäftsführer oder Teilhaber der Firma oder Unternehmung ist. Diese personenbezogenen Daten können von diesen Firmen für Werbezwecke benutzt werden, was der Immobilienanbieter hiermit ausdrücklich erlaubt. Zusätzlich darf NewHome die inserierten Immobilien des Immobilienanbieters auf kooperierenden Portalen veröffentlichen. Bei Entfernung einer Immobilie durch den Immobilienanbieter entfernt NewHome die Daten binnen 24 Stunden auf den kooperierenden Portalen. Bearbeitungen werden ebenfalls binnen 24 Stunden durchgeführt. Diese Weitergabe dient der Vergrößerung der Vertriebskanäle und ist dazu gedacht ein breiteres Publikum für den Immobilienanbieter zu erreichen. Eine Weitergabe der Daten kann per E-Mail durch den Immobilienanbieter an info@newhome.de abgestellt werden.

§11 Haftungsausschluss
11.1 Genauere Hinweise zum Haftungsausschluss finden Sie unter Kontakt und Haftungsausschluss

§12 Zusendung von Newslettern oder Werbemails
12.1 NewHome übersendet kostenlose Newsletter oder Werbemails von kooperierenden Firmen und Unternehmen. Jedoch erhält jeder Kunde diesen Newsletter oder eine Werbe E-Mail nicht mehr als einmal in der Woche.

§13 Änderungen an diesen AGB
13.1 NewHome behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer per E-Mail zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Die AGB gelten als angenommen wenn der Nutzer nicht innerhalb von zwei Wochen widerspricht.

§14 Salvatorische Klausel
14.1 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit des gesamten Vertrags oder die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

§15 Rechtswahl
15.1 Die Parteien vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Regelungen des internationalen Privatrechts (IPR) sowie des einheitlichen UN-Kaufrechts (CiSG).

§16 Gerichtsstand
16.1 Für sämtliche Streitigkeiten, wird D-53894 Euskirchen als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

Bei Fragen können Sie sich an folgende Adresse wenden:
NewHome
Andreas Kliem
Frankenstr. 5
41462 Neuss

Stand: März 2012